Online-Veranstaltungen

Liebe Freundinnen und Freunde der Neuen Gesellschaft,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen können bei uns in den Räumen keine Bildungsveranstaltungen angeboten werden. Daher bieten wir einige Veranstaltungen online per Zoom an.

Anmeldungen für die Online-Veranstaltungen nehmen wir unter a.windler@die-neue-gesellschaft.de entgegen. Bereits angemeldete Personen werden von uns per Mail oder Telefon informiert.

Zum generellen Umgang mit Zoom stehen unten hilfreiche Tipps.

Online-Veranstaltungen:

T 25/21 Alles nur Satire?

Satire darf alles! Dieses Credo, das durch Kurt Tucholsky berühmt wurde, gilt bis heute. Was jedoch immer häufiger zur Kontroverse führt, ist die Frage: Was ist eigentlich Satire? Wir werden uns an diesem Abend aktuelle Beispiele anschauen und darüber diskutieren, wo die Grenzen zwischen Ernst und Komik, Journalismus und Satire, Sagbarem und Nicht-Sagbarem verlaufen.

DatumDonnerstag, 03. Juni 2021
Zeit19:00 – 21:00 Uhr
ReferentFriedo Karth, Politikwissenschaftler
OrtOnline bei Zoom
Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung erforderlich unter a.windler@die-neue-gesellschaft.de

G04: Literatur-politischer Gesprächskreis: Die Finkelstein Five

Durch den dunklen Spiegel – Nana Kwame Adjei-Brenyahs „Friday Black“

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg durchgeführt.

Im literatur-politischen Gesprächskreis erschließen wir uns gemeinsam den ästhetischen und politischen Gehalt literarischer Texte. Nana Kwame Adjei-Brenyahs prämiertes Debüt, 2018 veröffentlicht, wirft einen satirisch gebrochenen, düsteren Blick auf die gesellschaftliche Realität (nicht nur) in den USA. Anhand von drei Erzählungen sprechen wir über Bauweise und Thematik des Bandes, über Rassismus, Konsumwahn und aufgemachte literarische Bezüge.
Die Texte sollten vorher gelesen werden. Sie können über die Bücherhallen ausgeliehen oder über die Geschäftsstelle vorab bezogen werden.

DatumDienstag, 15.06.2021
Zeit17:30 – 19:00 Uhr
ReferentDr. Arne Offermanns, Literaturwissenschaftler, Joseph-Carlebach-Preisträger
LeitungAntje Windler
OrtOnline per Zoom
Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung erforderlich unter kontakt@die-neue-gesellschaft.de

Bleibt gesund und passt gut auf euch auf!

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

damit auch während der Kontaktbeschränkungen einige unserer Veranstaltungen stattfinden können, bieten wir in Zukunft ein kleines Online-Angebot an. Die Logindaten werden wenige Tage vor der Veranstaltung von uns per Mail an alle angemeldeten Personen versendet.

Hier haben wir ein paar Tipps und Hinweise für eine erfolgreiche Teilnahme an Online-Veranstaltungen:

  1. Am besten geeignet sind die Browser „Google Chrome“ und „Mozilla Firefox“. Achtet bitte darauf, dass der Computer, Laptop oder Tablet und der Browser auf dem aktuellen Stand sind und führt gegebenenfalls ein Update durch.
  2. Wir benutzen Zoom. Wer mag, kann sich die kostenlose Zoom-App herunterladen. Es ist aber auch möglich über den Browser ohne die App teilzunehmen.
  3. Sitzt während der Online-Veranstaltung möglichst nah bei dem WLAN-Router oder benutzt ein Netzwerkkabel, damit eine gute Internetverbindung sichergestellt ist.
  4. Bereitet euch bitte rechtzeitig auf die Online-Veranstaltung vor: Haltet die Zugangsdaten auffindbar bereit. Probiert vorher in Ruhe alles aus – funktionieren Mikrofon, Lautsprecher und Kamera? Mikrofon und Lautsprecher: Schaltet das Mikrofon bitte grundsätzlich auf stumm während der Veranstaltung. Wer mag, kann ein Headset benutzen, das verbessert die Tonqualität. Kamera: Die Kamera einzuschalten ist keine Pflicht, aber wir und insbesondere unsere Referent*innen freuen sich natürlich über jedes Gesicht, das wir sehen.
  5. Unsere Veranstaltungen finden in einem geschlossenen Online-Raum statt. D.h., dass nur Personen, die sich bei uns angemeldet haben, die Zugangsdaten erhalten und zunächst in einem virtuellen Warteraum warten, bis wir sie zur Veranstaltung hinzufügen, an den Veranstaltungen teilnehmen können.
  6. Wir geben die Mailadresse nicht bei Zoom bekannt, sondern senden lediglich den entsprechenden Link an alle Teilnehmenden. Die Veranstaltungen von der neuen Gesellschaft e.V. werden nicht aufgezeichnet. Für die Teilnahme beachtet bitte die Datenschutzrichtlinie von Zoom, https://zoom.us/de-de/privacy.html.

Wir freuen uns auf eine Teilnahme!