B 12/19 – 9. - 13. September 2019

Wohnen und Leben 60+

„Wir werden immer älter“ und wir sind viele. Wie ist ein mobiles und geselliges Leben im Alter möglich? Was kommt auf uns zu oder kann passieren? Wie können bessere Bedingungen - gegen Altersarmut und für Menschen mit körperlichen und geistigenEinschränkungen - entwickelt werden? Geplant sind Besuche und Diskussionen in Einrichtungen, Institutionen, Wohnprojekten und Wohngruppen sowie Gespräche mit diversen politisch handelnden
AkteurInnen.

Beginnt am Montag, 09. September 2019
Endet am Freitag, 13. September 2019
Leitung Hanne Hollstegge, Dipl. Ing. Städtebau
Kostenbeitrag 100,– € (unter Vorbehalt)

Anmeldung erforderlich