Veranstaltungen

Bitte melden Sie sich zu den Veranstaltungen frühzeitig an unter 040 – 447525 oder per Mail (kontakt@die-neue-gesellschaft.de).

Der literatur-politische Gesprächskreis unter dem Thema Ich spüre einen Verfall des Menschlichen“ – Werke von Etgar Keret finden am 15.04.2024, 07.05.2024, 11.06.2024, in der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg statt. Genauere Informationen finden Sie hier.

1. Halbjahr 2024

T 01/24 07. Feb 50 Jahre Pinochet-Diktatur: Erinnerung an die Colonia Dignidad
T 02/24 26. Feb Hamburg - soziale Stadt für die Zukunft?
T 03/24 27. Feb Ausgebucht: Die Hamburger Speicherstadt
T 04/24 07. Mrz Otto Meissner, der Verleger des "Kapital", und die Revolution von 1848
T 05/24 13. Mrz Ausgebucht: Migration: Deutschland wächst
T 06/24 05. Apr Ausgebucht: Von Dörfern, Terminals und Logistik: Radtour durch Harburg, Altenwerder, Finkenwerder
T 07/24 12. Apr Ausgebucht: Eingang und Treppenaufgänge in der Hamburger Innenstadt: Einblicke in 100 Jahre Treppenhaus-Architektur
T 08/24 17. Apr Ausgebucht: Die erweiterten Brics-Staaten: Schwergewichte der Weltpolitik?
T 09/24 24. Apr Russland im Nahen Osten
T 10/24 25. Apr Jüdisches Leben im Grindel: Rundgang um die Bornplatzsynagoge
T 11/24 29. Apr Antisemitismus
T 12/24 06. Mai Europa wählt: Doch wie sieht es in den einzelnen Ländern aus?
T 13/24 16. Mai 75 Jahre Grundgesetz
T 14/24 27. Mai Interkulturelle Kompetenz: Umgang mit Menschen aus der arabischen und islamischen Welt
T 15/24 30. Mai Schlechte Zeiten, gute Zeiten: HHLA, Hapag-Llyod, Blohm+Voss
T 16/24 05. Jun 70 Jahre "Die neue Gesellschaft e.V.": Lebendig. Politisch. Bildend.
T 17/24 10. Jun Wasser marsch
T 18/24 20. Jun Volksdorf: Ein Stadtteil in den Hamburgischen Walddörfern
T 19/24 26. Jun Straßendurchbrüche und Staatsbauten: Einige Bauten des Hamburger Oberbaudirektors Fritz Schumacher
T 20/24 30. Jun Hamburg (post)kolonial