Gesprächskreise

Informationen und kritische Reflexion aktueller politischer Themen

Bei politischen Talkshows dürfen Sie nicht mitdiskutieren?

Kommen Sie zu uns, hier ist Ihre Meinung erwünscht! 
Wir organisieren in verschiedenen Stadtteilen Informations- und Diskussionsveranstaltungen für alle, die sich für das Tages- und Weltgeschehen interessieren und sich austauschen möchten.

Machen Sie mit!

G01/22: Gesprächskreis in Hamm

donnerstags, 15:30 – 17:30 Uhr

17. Februar // 03. März // 17. März // 31. März // 07. April // 21. April // 05. Mai // 19. Mai // 02. Juni

Leitung: Hans Schnorrenberg

Ort: Kulturladen Hamm, Sievekingdamm 3, 20535 Hamburg

Kostenbeitrag: 4 ,- € an den Kulturladen Hamm

Literatur-politischer Gesprächskreis:


Olga Tokarczuk – mehr als „Bizarre Geschichten“


Im literatur-politischen Gesprächskreis erschließen wir uns gemeinsam den ästhetischen und politischen Gehalt literarischer Texte. Im Werk Olga Tokarczuks verschwimmen die Grenzen von Raum und Zeit, verbinden sich Phantastisches und Reales, Mythos und Historie. Wie sie damit zugleich Politisches berührt, wollen wir anhand drei der „Bizarren Geschichten“ aus ihrem Erzählband „Die grünen Kinder“ untersuchen. Die Texte sollten vorher gelesen werden
und werden über die Geschäftsstelle verschickt.

Referent: Dr. Arne Offermanns, Literaturwissenschaftler, Joseph-Carlebach-Preisträger

Leitung: Antje Windler

G02/22: Dienstag, 08.03.2022

Die grünen Kinder

G03/22: Dienstag, 12.10.2022

Ein Besuch

G04/22: Mittwoch, 11.05.2022

Der Kalender der menschlichen Feste

Uhrzeit: 17:30 – 19:00 Uhr

Ort: Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg, Hühnerposten 1, Nähe Hauptbahnhof

Kostenbeitrag: 3 ,- €

ANMELDUNG ERFORDERLICH!