B 15/19 – 13. - 18. Oktober 2019

Usedom – Deutschlands geteilte Sonneninsel ganz rechts

Usedom ist Urlaubsparadies und gleichzeitig eine der strukturschwächsten Regionen Deutschlands mit hoher Arbeitslosigkeit und einem starken sozialen Gefälle zwischen den Seebädern und dem Hinterland. Folge ist auch eine starke rechtsextreme Szene auf der Insel. Eine Besonderheit ist auch die gemeinsame Grenze mit Polen.

Wir wollen die Schönheit der zweitgrößten deutschen Ostseeinsel kennenlernen und uns mit den politischen und sozialen Widersprüchen beschäftigen.

Anmeldung bis Mittwoch, 26. Juni 2019
Beginnt am Sonntag, 13. Oktober 2019
Endet am Freitag, 18. Oktober 2019
Leitung Sabine Bendig, Diplom-Pädagogin
Kostenbeitrag 490,– € (unter Vorbehalt)
Einzelzimmer-Zuschlag 90,– € (unter Vorbehalt)
Leistungen
  • Fahrt
  • Doppelzimmer
  • Halbpension
  • Programm

Anmeldung erforderlich