B 02/20 – 19. - 24. April 2020

Stark in Hessen - Wiesbaden und Frankfurt!

Frankfurt und Wiesbaden stehen für Reichtum und Wohlstand. Während sich in Frankfurt der bedeutendste Finanzmarkt z.B. mit Sitz der EZB auf dem europäischen Kontinent angesiedelt hat, übernimmt Wiesbaden als Landeshauptstadt Hessens wichtige politische Funktionen. Wir wollen uns mit den Charakteristika beider Städte auseinandersetzen und z.B. der Frage nachgehen, warum die US-Amerikaner Wiesbaden 1945 zur Hauptstadt Hessens machten. Anhand bedeutender politischer und historischer Ereignisse werden wir uns Hessen nähern.

Anmeldung bis Donnerstag, 05. März 2020
Beginnt am Sonntag, 19. April 2020
Endet am Freitag, 24. April 2020
Leitung Sabine Bendig, Diplom Sozialwirtin
Ort Frankfurt und Wiesbaden
Kostenbeitrag 570,– € (unter Vorbehalt)
Einzelzimmer-Zuschlag 150,– € (unter Vorbehalt)
Leistungen
  • Fahrt
  • Doppelzimmer
  • Halbpension
  • Programm

Anmeldung erforderlich