B 16/22 – 3. - 11. September 2022

Albanien – der lange Weg zur Demokratie

Albanien hat einen rasanten Wandel hinter sich: von einer international extrem isolierten und zudem verarmten kommunistischen Diktatur zum Kandidatenland für den EU-Beitritt. Was führte zu diesen Entwicklungen? Der Bildungsurlaub gibt Einblicke in die Geschichte und Verhältnisse in Albanien. Neben der historischen Entwicklung werden wir ebenfalls die aktuelle Lage und Zukunftsperspektiven Albaniens fokussieren. Zahlreiche Gespräche mit einheimischen Expert*innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft werden uns das Land näher bringen.

Anmeldung bis Sonntag, 31. Juli 2022
Beginnt am Samstag, 03. September 2022
Endet am Sonntag, 11. September 2022
Leitung Antje Windler
Ort Tirana, Vlora, Saranda, Permet, Ohridsee
Kostenbeitrag 1.665,– € (unter Vorbehalt)
Einzelzimmer-Zuschlag 215,– € (unter Vorbehalt)
Leistungen
  • Flug
  • Doppelzimmer
  • Halbpension
  • deutschsprachige RL
  • Programm

Anmeldung erforderlich