T 05/20 – 29. Januar 2020

Honkong in Aufruhr

Seit Monaten kommt es in Hongkong zu Massenprotesten gegen die Regionalregierung, bei denen die Demonstrierenden mit allen Mitteln bekämpft und Hunderte verletzt wurden. Was anfangs ein Protest gegen ein geplantes Auslieferungsgesetz war, ist mittlerweile zu einer Bewegung gegen den Einfluss der Kommunistischen Partei Chinas und für die historisch gewachsene Unabhängigkeit geworden. Wie wird sich der Konflikt weiterentwickeln und welche Rolle wird China dabei spielen?

Datum Mittwoch, 29. Januar 2020
Zeit 18:00 - 20:00 Uhr
Referent Hildegard Wacker
Ort NG- Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag 5,– €

Anmeldung erforderlich