T 32/20 – 28. Mai 2020

Alibaba, Huawei, Geely: China hängt Europas Wirtschaft ab

Der Aufstieg Chinas scheint unaufhaltsam. Noch ist die Europäische Union wirtschaftlich eine Großmacht. Doch kann sie es bleiben? Chancen und Risiken des Aufstiegs der Volksrepublik werden am Beispiel des norddeutschen Schiffbaus, der Automobilindustrie und des Flugzeugherstellers Airbus in Hamburg diskutiert.

ANMELDUNG AB DEM 09.03.2020 ERFORDERLICH!

Datum Donnerstag, 28. Mai 2020
Zeit 18:00 - 20:00 Uhr
Referent Dr. Hermannus Pfeiffer, Wirtschaftsjournalist
Leitung Antje Windler
Ort NG- Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag 5,– €

Anmeldung erforderlich